Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

08.01.1985

Hymne an den Winter

Zwölf Herren im Frack wollen beim 1. Historischen Berliner Winterfest ein Loblied auf den Winter singen. Die Berliner Hymnentafel wird am 12. Januar, um 17.45 Uhr, und am 13. Januar, um 17 Uhr, auf der Bühne des großen Festzeltes im Eisstadion Wilmersdorf die alten Schlager von 1900 bis 1930 wiederaufleben lassen. Gassenhauer nannte man sie damals, die Hits von anno dunnemals, die auch heute noch jeder mitsingen kann. Obwohl die zwölf Tenöre und Bässe der Berliner Hymnentafel Lieder von der Renaissance bis zu den Beatles im Repertoire haben, werden sie mit den alten Schlagern vom Beginn unseres Jahrhunderts zum erstenmal zu hören sein. Ob sie da wohl jemand aufs Glatteis geführt hat?

[Foto: Machowina]