Textversion

Sie sind hier:

Jan Cobler

Bernd Grigalat

Kurt Hellwig

Joachim Heyer

Uwe Kirsten

Werner Kotsch

Georges Reichrath

Theodor Przybilla

Jörg Ritter

Johannes Rühl

Michael Uhl

Dietrich Wagner

Wolfgang Wedel

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Werner Kotsch - 2. Tenor (Foto: Joachim Heyer)

Leiter der Berliner Hymnentafel

Werner Kotsch

1961 begann ich mein Studium in Berlin an der Hochschule für Musik im Fach Schulmusik und an der Freien Universität für Französisch. Bald darauf trat ich in den Chor der
St. Hedwigskathedrale ein, für mich ein Schlüsselerlebnis: ich lernte die Chorliteratur der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert kennen, dazu "fraß" ich die Konzertliteratur durch ständige Konzertbesuche in mich hinein - ich kam ja aus der Provinz - und lernte so fast mehr als an der Hochschule.
Nach der Referendarzeit in Bremen kehrte ich 1970 nach Berlin zurück und war bis zum Jahr 2003 Lehrer an der Schadow-Oberschule in Berlin- Zehlendorf. 1974 war ich Mitbegründer der Berliner Hymnentafel, die ich seit dieser Zeit leite. Die Männerchorliteratur ist natürlich ein Schwerpunkt meiner musikalischen Tätigkeit, und was es für Männerchor noch nicht gibt, wird von mir entsprechend bearbeitet, vor allem Titel aus der Schlagerwelt. Musikalische Einseitigkeit vermied ich im Übrigen durch jahrzehntelanges Klavierspiel in einem Kammermusikensemble.