Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Zwei unserer Mitglieder durften uns wegen runder Geburtstage engagieren, natürlich ohne Honorar, aber gegen Essen und Trinken: unser Jüngster, Johannes Rühl, wurde 40 und Michael Uhl, unser Pianist, wurde 60 Jahre. Zweimal sangen wir auswärts: bei den Wittenberger Hofkonzerten und im Augustinum in Kleinmachnow.

An zwei Tagen fand das Jubiläumskonzert zu unserem 30jährigen Bestehen im Otto-Braun-Saal statt, Festredner war wie immer Matthias Koeppel. Titel des Konzerts war „30 Jahre in flagranti“. Dabei konnten wir auch unsere neueste CD „Ach Egon“ vorstellen, auf der auch Antje Rietz mitwirkt.