Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Von der roten Zipfelmütze (s. 2002) ging es im Januar ins Rote Rathaus, wo wir eine Veranstaltung umrahmten, die der Vorbereitung des Ökomenischen Kirchentages diente, allderdings ohne rote Zipfelmütze. Überraschungsgast waren wir in der Schadow-Oberschule, wo ich zum letzten Mal als Leiter des Chores und des Orchesters der Schule auftrat. Das Georg-Kolbe-Museums erinnerte sich wieder an uns zur Feier der Restaurierung des Brunnens und der historischen Gartenanlage. In der Liebermann-Villa in Wannsee gaben wir ein Konzert zugunsten der Renovierung dieses Gebäudes.

Ebenfalls in diesem Jahr beendete Matthias Koeppel seinen Dienst in der TU, was nur mit uns gefeiert werden konnte, sangen wir doch bei ihm in jedem Jahr auf seinem Neujahrsempfang. Anläßlich des Deutschen Chorfestes in Berlin durften wir an einem Konzert in der Philharmonie teilnehmen.

Antje und Henning Rietz waren wieder unsere Gäste bei unserem November-Konzert, das diesmal den Titel „Ich reiß´mir eine Wimper aus“ hatte.